Next

Kompetenzen

Strafrecht, Verwaltungsstrafrecht, Vertretung von Opferinteressen im Strafverfahren
Allgemeines Zivilrecht, Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen, Verkehrsunfälle, Schmerzengeld, Besitzstörung, Exekutionsrecht
Ehe- und Familienrecht, Scheidungsrecht, Kinder- und Jugendrecht, Erbrecht, Pflegegeld und Pensionsrecht, Unterbringungsrecht, Patientenverfügungen
Miet- und Eigentumsrecht, Immobilienkauf, Nachbarschaftsrecht, Internetrecht,
Insolvenzrecht, Vertragsgestaltung, Arbeitsrecht, Markenrecht

Selbstverständlich stellt dies keine abschließende Aufzählung unserer rechtlichen Tätigkeit dar, manches Problem verlangt Lösungen über ineinandergreifende Rechtsgebiete hinweg. Gemeinsam finden wir die für Ihr Rechtsproblem passende Lösung. Da natürlich niemand über Spezialkompetenz in jedem Rechtsgebiet verfügen kann, können wir bei Rechtsgebieten, die nicht zu unserem Kernbereich gehören, auf ein umfassendes Netzwerk an Spezialisten, die je nach Problemstellung beigezogen werden können, zurückgreifen.

Scheuen Sie sich nicht, uns auf alle Ihre Bedenken, Wünsche und Sorgen anzusprechen, denn jede vorhandene Kommunikation ist eine gute Kommunikation und festigt das Vertrauensverhältnis, eine der höchsten Prioritäten zwischen Anwalt und Klient.

Next

Honorar und Kosten

Das jeweilige Honorar sowie die mit der Rechtsverfolgung verbundenen Kosten werden bei der Beauftragung erörtert, um eine gerechte, faire und vor allem transparente Honorierung zu gewährleisten. Sofern Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, wird die Abwicklung der Kostentragung nach Bekanntgabe der Daten des Versicherers und der Polizzennnumer selbstverständlich von uns übernommen. Bei gänzlicher Deckung der Kosten durch Ihre Rechtsschutzversicherung entstehen für Sie keine weiteren Kosten. Das Honorar berechnet sich nach dem derzeit geltenden RATG und AHK, wobei für bestimmte Leistungen vorgegebene Tarifansätze vereinheitlicht zur Anwendung kommen.
In manchen Fällen ist es sinnvoll, anstatt der tariflichen Honorierung einen festen Stundensatz oder auch eine pauschale Honorierung zu vereinbaren, die Honorargestaltung wird jedenfalls im Rahmen des Erstgesprächs vor Auftragserteilung gemeinsam mit Ihnen besprochen.

Termin

Um Ihnen eine umfassende und kompetente Beratung gewährleisten zu können, ersuchen wir Sie um telefonische Terminvereinbarung. Nach Bedarf kann auch außerhalb der Kanzleizeiten ein Termin vereinbart werden.
Kanzleizeiten:              Mo-Do: 09:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 17:00 Uhr,    Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

Next